Erstes Gren(s/z)treffen am 18.11.2019

Am 9. Mai 2019 unterzeichneten die Gemeente Beesel (NL) und die Burggemeinde Brüggen (D) eine Vereinbarung über strategische Zusammenarbeit.

 

Ziel ist es, strukturell als benachbarte Gemeinden zu Themen wie Tourismus, Wirtschaftsförderung, Kultur, Sport, Bildung und Jugend, Verwaltung, Verkehr und Nachhaltigkeit zusammenzuarbeiten.

 

Für alle Unternehmer aus Beesel und Brüggen findet am Montag, 18.11.2019, direkt an der Grenze, im Restaurant “De Witte Stein”, das erste Gren(s/z)treffen statt. Damit bieten wir Ihnen eine Möglichkeit zum Kennenlernen, Austauschen und zwanglosen Netzwerken. Der Name der Veranstaltung symbolisiert die unterschiedliche Schreibweise auf deutscher und niederländischer Seite.

Die Teilnehmerzahl ist auf 140 limitiert, Anmeldugen sind möglich bis zum 10. November 2019.

Unterstützt durch das INTERREG V A-Programm Deutschland-Nederland